Trade in App für Ihr Unternehmen von Blackbelt

Kundenfreundlichkeit, Imagegewinn, Zeitersparnis, weniger Personalaufwand, eine automatisierte Dokumentation aller technischen Daten, die belegbare Überprüfung der elementarsten Funktionen eines Smartphones und viele weitere Mehrwerte generiert Ihrem Unternehmen unsere neue Trade in App.

Sicherlich kennen Sie als Unternehmen die nachfolgenden Probleme beim Ankauf von gebrauchten Mobilgeräten:

  • Der potentielle Verkäufer muss zunächst über Ihre Website entweder manuell oder über eine geführte Navigation die korrekten Modelldaten und Gerätespezifikationen seines Mobilgerätes an Sie übermitteln.iphone 2470313 640
  • Im schlechtesten Fall müssen Sie diese erst selbst in Erfahrung bringen, falls Sie das Gerät per Post erhalten oder der Verkäufer persönlich mit diesem zu Ihnen in den Shop kommt. Sie geraten also je nach Personalstand auch noch unter Zeitdruck.
  • Erst jetzt können Sie das Mobilgerät in Augenschein nehmen und erste Funktionsüberprüfungen vornehmen.
  • Erst jetzt können Sie dem Kunden einen spezifischen und fundierten Ankaufswert unterbreiten.
  • Erst jetzt können Sie die Gerätespezifikationen und -daten der eingesendeten oder persönlich in Empfang genommenen Smartphones in Ihr Shop- oder ERP-System überführen. Eventuell sogar noch per manueller Eingabe?
  • Erst jetzt können Sie eine detaillierte Funktionsüberprüfung vornehmen. Einen entsprechenden Nachweis für den künftigen Käufer hierüber können Sie hoffentlich jederzeit vorzeigen bzw. generieren?
  • Erst jetzt können Sie das Mobilgerät aufkaufen und DSGVO-konform löschen. Einen entsprechenden Nachweis für den Verkäufer hierüber können Sie hoffentlich jederzeit vorzeigen bzw. generieren?

Kurz gesagt: Sie handeln uneffizient, umständlich, unautomatisiert und restriktieren so die Skalierung Ihres Kerngeschäftes.

Nutzen Sie aber unsere Trade in App von Blackbelt im Zusammenspiel mit Analyst und DataWipe, schaut Ihr Geschäftsprozess so aus:

  • Ihr Kunde lädt sich die (natürlich auf Ihre Firmendaten, -farben und Ihr Firmenlogo angepasste) Trade in App aus dem Appstore herunter und loggt sich mittels eines anonymen, frei wählbaren Benutzernamens ein.statistics 1020319 640
  • Auf Basis der automatisch ausgelesenen Gerätespezifikationen, die mit einer Preisdatenbank abgeglichen werden, erhält Ihr Kunde einen ersten Preisvorschlag und kann so entscheiden, ob er fortfahren möchte.
  • Lehnt der Kunde den ersten Preisvorschlag ab, kann er Ihnen über die App Bescheid geben, warum (z.B. da er bereits bei einem Konkurrenten einen höheren Preis angeboten bekommen hat). - Sie erhalten also auch von nicht gewonnen Kunden Feedback, damit Sie Ihre Preismodellkalkulation im Bedarfsfall anpassen können.
  • Akzeptiert Ihr Kunde den ersten Preisvorschlag wird innerhalb der App vom potentiellen Kunden ein Test des Bildschirms, des Touchscreens, der eingebauten Lautsprecher und der Tasten des Mobilgerätes vollzogen.
  • Bereits jetzt haben Sie als Unternehmen also neben allen Gerätespezifikationen auch die ersten Basis-Funktionstests erhalten und können entscheiden ob Sie das Gerät zum Ankauf akzeptieren würden.
  • Bereits jetzt werden als gestohlen oder verloren gemeldete Geräte mittels GSMA-Check automatisch abgelehnt.
  • Nach ein paar weiteren Fragen zum äußeren Zustand des Mobilgerätes erhält der Kunde nun sein finales Ankaufsangebot, das er akzeptieren oder ablehnen kann.
  • Akzeptiert der Verkäufer das finale Angebot, kann er nun seine persönlichen Daten mittels unserer Trade in App übermitteln.
  • Erreicht das Gerät dann mittels Postversand oder persönlich durch den Verkäufer übergeben Ihren Shop, liegen Ihnen alle relevanten Basisdaten durch die Übermittlung seitens der App bereits vor! Mittels verschiedener API-Funktionen bereits final in Ihrem Shop- oder ERP-System.

Im Optimalfall automatisieren Sie nun auch Ihre zwei letzten Schritte: Die belegbare detaillierte Funktionsüberprüfung und die DSGVO-konforme Datenlöschung des Gerätes. Hierfür stehen Ihnen Blackbelt Analyst und Blackbelt DataWipe zur Verfügung.

 

News 11042019 D

Zuletzt verändert am Donnerstag, 02 Mai 2019 17:28
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok